Nutzung mit Passwortmanagern

Die unter

beschriebene Lösung funktioniert offensichtlich nicht mehr. Schuld daran scheint zu sein, dass der über socat gebildete Socket keine Informationen über die Kodierung des zur Verfügung gestellten Files ausgibt, keepassx darauf aber zurück greifen will.

Ein Kommandozeilen Passwort-Manager, der Passwörter mittels gpg verschlüsselt und daher auch „smart-card kompatibel“ ist: pass (in wheezy-backports)

apt-get install -t wheezy-backports pass

Mehr dazu: Passwortmanager "pass"

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information