Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
public:konferenzen:mumble-clients [2020/03/20 18:49]
jankow@datenkollektiv.net
public:konferenzen:mumble-clients [2020/03/21 01:06] (aktuell)
jankow@datenkollektiv.net [Mit Desktop-Client nutzen]
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== Mumble Audiokonferenzen ====== ====== Mumble Audiokonferenzen ======
  
-Mumble ist eine leistungsfähige Audio-Konferenz-Software. +Mumble ist eine leistungsfähige Audio-Konferenz-Software für kleine und große Konferenzen. Hier eine kleine Anleitung zur Nutzung. Wer eine Konferenz organisiert, sollte sich den Abschnitt zum Desktop-Client durchlesen. 
 + 
 +Wer nur an einer Konferenz teilnehmen möchte, kann das ggf. auch einfach per Webclient über den Browser tun.
  
 ===== Per Web (im Browser) nutzen ===== ===== Per Web (im Browser) nutzen =====
Zeile 12: Zeile 14:
   * Mumble-Clients: https://www.mumble.info/downloads/   * Mumble-Clients: https://www.mumble.info/downloads/
  
-Verbinden mit Datenkollektiv Mumble-Server:+<WRAP center round box 100%> 
 +Die Installation ist überall sehr einfach. In fast allen Linuxdistributionen ist das Paket "mumble" einfach aus der Paketverwaltung installierbar. 
 + 
 +Nach dem Starten wird man mit einem Assistenten begrüßt, mit Hilfe dessen man die Audioeinstellungen optimieren kann.  
 +</WRAP> 
 + 
 +Anschließend wird man aufgefordert sich mit einem Server zu verbinden. Hier wählt man "Server hinzufügen mit folgenden Angaben: 
 +  * Adresse: talk.datenkollektiv.net 
 +  * Port: 64738 (Standard lassen) 
 +  * Benutzername: selbst einen wählen 
 +  * Bezeichnung: für einen selbst (kann z.B. identisch mit Adresse sein) 
 +Anschließend wählt man "Verbinden"
 + 
 +Detaillierte Anleitungen im Internet: 
 +  * https://wiki.mumble.info/wiki/Mumbleguide/Deutsch (Mumble Wiki) 
 +  * https://wiki.natenom.de/mumble (deutschsprachig, ausführlich) 
 + 
 +===== Konzept für Konferenzen mit Teilnehmer*innen per Web / ohne Authentifizierung ===== 
 + 
 +Es gibt einige vordefinierte Räume: 
 + 
 +<code> 
 +Root 
 +  |-privat_ad_hoc 
 +    |-besprechungszimmer 
 +      |-plenum1 
 +    |-vorzimmer 
 +      |-plenum1 
 +  |-public 
 +    |-raum01 
 +    |-raum02 
 +    |... 
 +</code> 
 + 
 +Unter "privat_ad_hoc" kann jeder und jede neue Räume kreieren. Innerhalb von diesen ist automatisch der/die Organisator*in, der/die den Raum erstellt hat. 
 + 
 +Eine Sonderfunktion nimmt das "Vorzimmer" einWenn Teilnehmer*innen einfach und z.B. auch über den [[public:konferenzen:mumble-web|Web-Client per Browser]] teilnehmen können sollen, kann hier ein identisch benannter Raum erstellt werden. Zu diesem hat jeder auch per Web-Client Zutritt. 
 + 
 +Als Organisator*in kann man nun alle aus dem im Vorzimmer erstellten Raum (z.B.: plenum1) in den entsprechenden Raum im Besprechungszimmer ziehen. Man kann vorher auch selbst kurz in den Raum im Vorzimmer gehen - und mit der Person sprechen - z.B. um sicherzustellen, dass es eine bekannte Person ist. 
 + 
 +===== Konferenzen mit Passwort ===== 
 + 
 +Es gibt in Mumble ein mächtiges Berechtigungskonzept (siehe oben bei den Anleitungen). 
 + 
 +Unterhalb des Raums "privat_mit_berechtigungen" können neue Räume angelegt werden. Damit andere diese Räume betreten können, muss ein Passwort vergeben werden.
  
-  * Serveradresse: talk.datenkollektiv.net+Nutzer, die diesen Raum betreten möchten, müssen in ihrem Client das Passwort als sogenannten "Zugriffscode" hinterlegen (Unter -> Server -> Zugriffscodes).
  
 +Diese Räume sind nur mit vollständigen Clients (Linux/Windows/Android) nutzbar.