Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
public:webhosting:container_administration [2019/04/08 10:34]
jankow@datenkollektiv.net [Eigene Wordpress-Installation]
public:webhosting:container_administration [2019/11/28 17:25] (aktuell)
rasch [Zugangsdaten]
Zeile 18: Zeile 18:
 Als Zugangsdaten sind notwendig: Als Zugangsdaten sind notwendig:
   * ein Username für den Container (in der Regel "webcXXX")   * ein Username für den Container (in der Regel "webcXXX")
-  * ein Passwort, das bei der Einrichtung übermittelt wird. (Passwort-Änderung unter: https://admin.datenkollektiv.net/) +  * ein Passwort, das bei der Einrichtung übermittelt wird. (Passwort-Änderung unter: https://ldap.dknuser.de/) 
-  * URL, unter der der Container verwaltet wird - üblicherweise der Domain-Name wie z.B. USERNAME@hosting.dknuser.de+  * URL, unter der der Container verwaltet wird - üblicherweise der Domain-Name wie z.B. USERNAME@webc???.hosting.dknuser.de
   * der Username und ein Passwort für die Mysql-Datenbanken ist identisch mit dem Usernamen des Containers. Das Passwort wird bei der Einrichtung übermittelt.   * der Username und ein Passwort für die Mysql-Datenbanken ist identisch mit dem Usernamen des Containers. Das Passwort wird bei der Einrichtung übermittelt.
  
Zeile 33: Zeile 33:
  
   USERNAME@USERNAME.hosting.dknuser.de   USERNAME@USERNAME.hosting.dknuser.de
 +
 +==== Dateirechte ====
 +
 +Standardmäßig haben alle Dateien, die per sftp hochgeladen werden folgende Rechte:
 +  * Benutzer: der Benutzer, der die Dateien hochlädt
 +  * Gruppe: www-data
 +Wenn der Webserver selbst auch in die Verzeichnisse schreiben können soll oder Dateien ändern soll (z.B. nötig, wenn ein CMS wie wordpress Dateien von einem Upload speichern soll, Plugins installieren können soll oder ein Update aus der Weboberfläche heraus passieren soll, müssen die Verzeichnisse und Dateien auch für die Gruppe ''www-data'' schreibbar sein.
 +
 +Das lässt sich mit einem 
 +  chmod 664 (für Dateien)
 +  chmod 775 (für Verzeichnisse)
 +mit einem sftp-client erledigen.
 +
 +Wenn es damit Schwierigkeiten gibt, bitte an den Support wenden.
  
 ===== Datenbanken konfigurieren ===== ===== Datenbanken konfigurieren =====
Zeile 38: Zeile 52:
 Die Datenbanken sind unter folgender URL zu erreichen: Die Datenbanken sind unter folgender URL zu erreichen:
  
-  http://sqladmin.dknuser.de/+  * https://sqladmin.dknuser.de/phpmyadmin/
  
 Das Login ist zweistufig. Aus Sicherheitsgründen ist ein ht-Passwort vorgeschaltet, Usernamen und Passwort sind identisch mit denen des Zugangs (sftp-User/Passwort) Das Login ist zweistufig. Aus Sicherheitsgründen ist ein ht-Passwort vorgeschaltet, Usernamen und Passwort sind identisch mit denen des Zugangs (sftp-User/Passwort)