Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
faq-owncloud [2017/02/16 13:29]
jankow@datenkollektiv.net
faq-owncloud [2018/08/07 17:07] (aktuell)
jankow@datenkollektiv.net
Zeile 1: Zeile 1:
-====== Häufige Fragen zur Owncloud ======+====== Häufige Fragen zur Owncloud/Nextcloud ======
  
 <div faq> <div faq>
- 
-++++ Warum bekomme ich eine Zertifikatswarnung, wenn ich die Cloud-Seite aufrufe? | 
-Die datenkollektiv-Dienste sind mit einem [[public:die_sache_mit_den_zertifikaten|eigenen SSL-Wurzelzertifikat]] gesichert, das in den Browsern unbekannt ist, solange es nicht per Hand importiert wird. Wie das geht, erfährst du im Artikel [[public:wurzelzertifikat_installieren|"Wurzelzertifikat installieren"]]. 
- 
-Wenn du allerdings Inhalte mit anderen Menschen teilen oder die Seite auch von anderen Browsern aus aufrufen möchtest, dann gibt es den Zugang auch unter einer mit einem kommerziellen Zertifikat gesicherten URL: 
- 
-https://datenkollektiv.net/cloud/ 
- 
-++++ 
  
 ++++ Sind meine Daten verschlüsselt? | ++++ Sind meine Daten verschlüsselt? |
  
-In der Owncloud wird der Inhalt aller hochgeladenen Dateien verschlüsselt gespeichert. Nur mit Hilfe des Passwortes können die Dateien wieder entschlüsselt werden.+Ja und Nein, in der neuen Nextcloud haben wir aus verschiedenen Gründen die Nextcloud-Eigene Verschlüsselung nicht aktiviert. Die Daten auf der Festplatte sind allerdings verschlüsselt und die Übertragung der Daten selbstverständlich auch.
  
 Das bedeutet: Das bedeutet:
-  * Auch die Administratoren haben keinen Zugriff auf die Daten +  * Auch die Administratoren haben theoretisch Zugriff auf die Daten
-  * bei einem Verlust des Passwortes kann auf die Daten nicht mehr zugegriffen werden +
-  * Bei der Passwortänderung muss innerhalb der Owncloud nochmals das alte Passwort eingegeben werden, um die Daten mit dem alten Passwort zu entschlüsseln und dann mit dem neuen Passwort wieder zu verschlüsseln (dabei werden nicht die Daten alle neu verschlüsselt, sondern nur wiederum ein Schlüssel, mit dem die Daten verschlüsselt sind). +
- +
-<WRAP center round important > +
-Es gibt aber einige Einschränkungen +
- +
-  * Die Dateinamen werden nicht verschlüsselt - und können ggf. Rückschlüsse auf den Inhalt zulassen +
-  * Andere Einträge wie Kalender- oder Kontaktdaten werden auch nicht verschlüsselt gespeichert. +
-</WRAP>+
  
 ++++ ++++
  
-++++ Ich habe mein Passwort vergessen. Wie komme ich wieder an meine Daten? | 
- 
-Wenn du dein Passwort wirklich vergessen hast, ist eine Wiederherstellung der Daten nicht möglich. Es sei denn, du hattest in deinen persönlichen Einstellungen unter -> "Serverseitige Verschlüsselung" -> "Passwortwiederherstellung aktivieren" -> "aktiviert" gewählt. Dann werden die Daten zusätzlich mit einem weiteren Schlüssel verschlüsselt, auf den nur die Administratoren des Datenkollektivs zugriff haben. Diese können dann die Daten wieder herstellen - aber könnten technisch natürlich auch ohne dein Wissen auf die Daten zugreifen (was wir aber natürlich nicht tun werden). 
- 
-{{ ::owncloud_password_recovery.png?600 |In Diesem Beispiel ist die Wiederherstellungsfunktion deaktiviert}} 
-In Diesem Beispiel ist die Wiederherstellungsfunktion deaktiviert 
-++++ 
- 
-++++ Fehlermeldung "Ungültiger privater Schlüssel" - kein Zugriff mehr auf verschlüsselte Daten | 
- 
-Wenn du nicht mehr auf deine Daten zugreifen kannst, liegt die Ursache evtl. darin, dass du dein allgemeines Anmelde-Passwort kürzlich geändert hast. Du kannst dich zwar mit dem neuen Passwort bei der Owncloud anmelden - allerdings sind die Daten noch mit dem alten Passwort verschlüsselt. Um das neue Passwort auch für die Verschlüsselung bekannt zu machen, musst du noch ein paar Schritte machen: [[public:owncloud#passwort_aendern|Siehe Passwort ändern]] 
-++++ 
 </div> </div>