Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
faq-email [2019/12/17 16:33]
jankow@datenkollektiv.net
faq-email [2019/12/17 16:35] (aktuell)
jankow@datenkollektiv.net
Zeile 155: Zeile 155:
 ++++ Hilfe, über meinen (oder einen anderen Account) wird Spam verschickt | ++++ Hilfe, über meinen (oder einen anderen Account) wird Spam verschickt |
  
-Es passiert öfter, dass Nutzer*innen Spam bekommen, der von der eigenen (oder einer bekannten) Absendeadresse ​kommen. Nehmen wir z.B. an, Du bekommst eine E-Mail mit dem Absender "​kontakt@datenkollektiv.net"​ - aber der Inhalt ist ganz offensichtlich Spam. Oder aber: eine Person berichtet, dass sie eine seltsame E-Mail von deinem Account bekommen habe.+Es passiert öfter, dass Nutzer*innen Spam bekommen, der von der eigenen (oder einer bekannten) Absendeadresse ​kommt. Nehmen wir z.B. an, Du bekommst eine E-Mail mit dem Absender "​kontakt@datenkollektiv.net"​ - aber der Inhalt ist ganz offensichtlich Spam oder eine [[https://​de.wikipedia.org/​wiki/​Phishing|Phishing-Attacke]]. Oder aber: eine Person berichtet, dass sie eine seltsame E-Mail von deinem Account bekommen habe.
  
-Was steckt dahinter? Es kann natürlich sein, dass der Absenderaccount kompromittiert ist - sprich: dass jemand anders sich Zugang verschafft hat, z.B. in dem das Passwort ​erkannt ​wurde.+Was steckt dahinter? Es kann natürlich sein, dass der Absenderaccount kompromittiert ist - sprich: dass jemand anders sich Zugang verschafft hat, z.B. in dem das Passwort ​gehackt ​wurde.
  
 Häufiger ist aber, dass der Absender nur so tut, als ob die E-Mail von dem bekannten Absender kommt. Das ist ganz einfach. E-Mail-Programm zeigen als Absender die sogenannte "​From-Zeile"​ an. Die ist ganz einfach zu fälschen. Guckt man genauer in die E-Mail stell man dann aber fest, dass die Adresse auf dem "​Briefumschlag"​ gar nicht die Adresse ist, die in der From-Zeile steht. (Man kann sich das vorstellen wie bei einem Brief: Der Absender kann natürlich alles Mögliche auf den Umschlag schreiben. Den Poststempel aber nicht ganz so einfach fälschen. Gut der Vergleich funktionierte noch besser, als es Poststempel mit einzelnen Postämtern gab - und nicht mit großen Briefzentren ...) Häufiger ist aber, dass der Absender nur so tut, als ob die E-Mail von dem bekannten Absender kommt. Das ist ganz einfach. E-Mail-Programm zeigen als Absender die sogenannte "​From-Zeile"​ an. Die ist ganz einfach zu fälschen. Guckt man genauer in die E-Mail stell man dann aber fest, dass die Adresse auf dem "​Briefumschlag"​ gar nicht die Adresse ist, die in der From-Zeile steht. (Man kann sich das vorstellen wie bei einem Brief: Der Absender kann natürlich alles Mögliche auf den Umschlag schreiben. Den Poststempel aber nicht ganz so einfach fälschen. Gut der Vergleich funktionierte noch besser, als es Poststempel mit einzelnen Postämtern gab - und nicht mit großen Briefzentren ...)